Qype: Stephan Uhrenbacher wechselt in Aufsichtsrat

Veröffentlicht am 12. Januar 2009 um 15:49 Uhr von Mark Pohlmann

Stephan war mein erster "Web-2.0-Kunde", beim ersten Gespräch Ende 2005 brühte er mir seinen Teebeutel ein zweites mal auf, weil es in seinem nicht vorhandenen Boro keinen frischen gab (Tische sowieso nicht). Heute ist Qype in Deutschland, England und Frankreich Marktführer, hat 50 Mitarbeiter, 8 nationale Ableger und 7 Mio. Besucher im Monat. Zuviel für einen Gewohnheitsgründer, mag sich Stephan gedacht haben - das, was jetzt kommt, können andere besser. Und mit Stephen Taylor, ehemaliger Managing Director bei Yahoo und Overture, nicht nur einen würdigen Nachfolger gefunden, sondern jemanden, der genau diese Erfahrung mitbringt, die jetzt notwendig ist. Allen beiden einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für ihr weiteres Wirken.

Ergänzung: Mittlerweile hat Stephan selbst darüber geschrieben, was kommen wird: eine Auszeit, dann Business Angel spielen und vielleicht eine der eigenen Ideen umsetzen. Neu anfangen. Was man halt so macht als Gründer ;-)

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/2629

Bisherige Kommentare

Kommentar schreiben

(Wenn Du auf dieser Site noch nie kommentiert hast, wird Dein Kommentar eventuell erst zeitverzögert freigeschaltet werden. Danke für Deine Geduld.)





powered by SinnerSchrader

next08 - register