Qype wirkt... jetzt auch mobil

Veröffentlicht am 8. Oktober 2007 um 15:47 Uhr von Mark Pohlmann

Zum Beispiel am Wochenende in Hannover. Auf der Suche nach den Schuhen eines bestimmten Herstellers. Nach dem Namen in Verbindung mit dem aktuellen Standort gesucht - und fünf Minuten später war ich da. Klasse. Und, wie es sich für jede gute mobile Applikation gehört, ist die Anwendung so bestechend einfach, dass sie für die schnelle Suche auch am Notebook besser taugt als die Originalanwendung. Erst mit dem Internet drin macht das Handy richtig Spaß.

Jetzt warte ich noch auf die Möglichkeit, auch kurze "Vor-Ort-Bewertungen" durchzuführen. Was wäre wenn...das genauso einfach wäre, wie kurz bei Twitter zu verkünden, was man gerade macht?
qypemobil.png

Interessant übrigens für den Insider ist, dass Qype im Web auf Google-Maps setzt, mobil aber auf Yahoo. Wer kennt den Grund?

Disclaimer: Qype ist Kunde!

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/1883

Bisherige Kommentare

1 | thilo schrieb am 9.10.07 16:02

"... Was wäre wenn...das genauso einfach wäre, wie kurz bei Twitter zu verkünden, was man gerade macht? ..."

Du meinst einen twibbleqype? Vielleicht keine schlechte Idee. Ich werde mal nachfragen ;-)

2 | dietrich schrieb am 9.10.07 17:58

twibbleqype? kauf ich glatt...wann kannste liefern? nächsten Don? ;)

Kommentar schreiben





powered by SinnerSchrader

next08 - register