FAZ-Portrait von "Bübchengesicht" Gadowski

Veröffentlicht am 29. Oktober 2007 um 11:38 Uhr von Mark Pohlmann

Die FAZ widment heute erneut ein warmherziges Portrait Lukasz Gadowski, dem Gründer von Spreadshirt und Investor vieler, vieler Startups. Die Headline: "Erfolg mit Bübchengesicht". Mein Kernsatz in dem Portrait von Christian Geinitz lautet:

Unser Wachstum haben wir finanziert, indem wir das Geld bei den Kunden schneller einzogen, als wir Rechnungen bezahlten.
Herzlich lachen mußte ich bei folgendem Satz:
Der Gründer, der nicht frei ist von einer parvenühaften Schnoddrigkeit, konzentriert sich lieber auf seine Unternehmensbeteiligungen.

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/1912

Bisherige Kommentare

Kommentar schreiben





powered by SinnerSchrader

next08 - register