Begriffsdefinition Social Commerce

Veröffentlicht am 25. Mai 2007 um 14:38 Uhr von Mark Pohlmann

dawanda_strickliesel.jpg

Starkes Zitat. Mehr zum Thema "Hacker zu Stricklieseln" bei Spiegel Online*.

"Das Web hat meine Arbeit nicht verändert, sondern sie überhaupt erst möglich gemacht", sagte Kathrin Pöhlmann. Die Mittzwanzigerin, die in Unterfranken in einem ländlichen Idyll lebt, ist die Gründerin von "Nähzimmer". Das Familienunternehmen stellt Produkte für den individuellen Geschmack her - zum Beispiel Wickeltaschen für junge Mütter. Pöhlmann verkauft ihre Waren über das Internet. Und zwar inzwischen nicht mehr über ihre eigene Webseite, sondern über ein Angebot namens Dawanda.

Disclaimer: DaWanda ist Kunde der SinnerSchrader Online Conversations.

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/1630

Bisherige Kommentare

Kommentar schreiben





powered by SinnerSchrader

next08 - register