Identifikationsfiguren

Veröffentlicht am 27. März 2006 um 11:34 Uhr von Mark Pohlmann

Nur, weil ich gerade an diesem Problem sitze: Gibt es eine nationale Web-2.0-Prominenz? Ich suche nicht primär Promi-Blogger, sondern Unternehmer wie Lars Hinrichs, die das Thema tatsächlich prägen.

Irgendwie doch erstaunlich. Alle reden sich die Köpfe heiß um das Thema, aber Persönlichkeiten mögen sich nirgends herausbilden. Da war Web 1.0 doch noch aus ganz anderem Holz geschnitzt: Unvergessen für mich die 16-Seitige Anzeige im Spiegel von Pixelpark zum Börsengang im schönsten Hype-Umfeld im Oktober1999 mit dem finalen Gedanken von Paulus Neef auf der letzten Seite: "Ja, ich kann mir vorstellen, über den Atlantik zu gehen" - womit auf gewohnt subtile Weise die Expansionspläne des Unternehmens angedeutet wurden...

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/708

Bisherige Kommentare

Kommentar schreiben





powered by SinnerSchrader

next08 - register