Von wegen technikfeindlich

Veröffentlicht am 29. August 2005 um 11:48 Uhr von

Ein sehr interessantes Zitat hat Sony-Marketingchef Oliver Kaltner der FTD für ihre heutige IFA-Berichterstattung mitgegeben: 

"Der Konsument möchte Technik nicht unbedingt verstehen, sondern sie vor allem nutzen."

Nun mal ehrlich: Wie kommt der Mann darauf? Zum Glück darf hierzulande schon lange niemand mehr Auto fahren, der die Steuerelektronik von ABS, ESP und DPF nicht selbst reparieren kann. Ich finde es schon aus Sicherheitsgründen richtig, daß dieses Fachwissen zum Führerscheinerwerb zwingend dazugehört. Nicht notwendig, aber bereichernd empfand ich die technische Prüfung zum Besitz eines Mobiltelefons. Ich freue mich, daß ich meinem Sohn erklären kann, wie Data Packaging bei UMTS funktioniert und wo die Unterschiede zum alten Standard liegen. Derzeit bereite ich mich auf den Kauf eines Navis vor. Noch fallen mir vor allem die händischen Berechnungen zu den Satellitenpositionen schwer. Das muß ich aber können, falls das Gerät mal ausfällt - da komme ich wohl nicht drumherum. Ich melde mich wieder, sobald ich hier weitergekommen bin!

in

Trackbacks

TrackBack-URL für diesen Eintrag:
http://blog.sinnerschrader.de/mt/mt-tb.cgi/596

Bisherige Kommentare

Kommentar schreiben





powered by SinnerSchrader

next08 - register